DKV-Kanu-Forum  

Forum


Sie sind nicht eingeloggt!
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.


Schnellauswahl


» Ankündigungen
» Kanu-Neuigkeiten
» Feedback & Hilfe
» Paddler-Treff
» Kanuwandern
» Faltboot
» Canadier
» Wildwasser
» Küste
» Ausrüstung
» Sicherheit
» Ausbildung & Training
» Reisen, Routen & Reviere
» Umwelt & Gewässer
» Sonstige Kanu-Themen
» Kanu-Rennsport
» Kanu-Slalom
» WW-Rennsport
» Kanu-Polo
» Kanu-Drachenboot
» Kanu-Freestyle
» Kanu-Marathon
» Outrigger-Canoe





Kontakt

» Foren Regeln
» Haftungsausschluss
» Impressum
» Team
» DKV



Zurück   DKV-Kanu-Forum > Kanu-Freizeitsport > Sicherheit

Sicherheit Unsicher, welche Sicherheitsvorkehrungen vorm Paddeln nötig sind? Frag erfahrene Paddler.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 20.11.2010, 22:41
kanu47 kanu47 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2009
Beiträge: 704
Standard

Zitat:
Zitat von jan.ro Beitrag anzeigen
Auf Millimeterpapier...Hm, die ganze Konstruktion ist recht Freeslyle. Genau unseren Booten angepasst. Eigentlich recht simpel das Ganze, sofern man nicht 2 linke Hände hat und für ca. 50 € nen Träger für 2 Boote... Ist ja nicht ganz schlecht.
Ich hab den Spaß nur gestrichen. Ein Grundanstrich mit Rostschutz und dann noch Lack drauf. Den gabs kostengünstig auf Arbeit. Aber, Pssst.
Werde den Spaß morgen mal knipsen!
#######################



Und wem zeigst du dann die Bilder denn hier geht es leider nicht! Bilder einzustellen!! Schade

eigentlich, denn so könnte man einige Missverständnisse


in Zukunft vermeiden.



PS. Würde deine Preiswerte Konstruktion schon gerne sehen !!


########################





-
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 22.11.2010, 12:44
T.S. T.S. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: DU
Beiträge: 449
Standard

Zitat:
Zitat von kanu47 Beitrag anzeigen
Und wem zeigst du dann die Bilder denn hier geht es leider nicht! Bilder einzustellen!! Schade


Wieso kann man keine Bilder einstellen ????

Gruß Thomas

Bitte nur Bilder einstellen auf die man selbst das Copyright hält oder für die eine Zustimmung des Rechteeigentümers vorliegt.

Geändert von McLane (25.11.2010 um 13:11 Uhr) Grund: s. blaue Anmerkung
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 24.11.2010, 23:59
kanu47 kanu47 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2009
Beiträge: 704
Daumen hoch Bilder zeigen

Zitat:
Wieso kann man keine Bilder einstellen ????

Gruß Thomas
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''' '''''''''''

Danke Dir , aber wie geht das ??

Geändert von McLane (25.11.2010 um 09:06 Uhr) Grund: Quoting korrigiert
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 25.11.2010, 12:15
T.S. T.S. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: DU
Beiträge: 449
Standard

Zitat:
Zitat von kanu47 Beitrag anzeigen
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''' '''''''''''

Danke Dir , aber wie geht das ??
Ganz einfach - das Bild, welches du einstellen möchtest, muss auf einem anderen Server liegen.
D.h., irgendwo anders im Internet - also musst du dein Bild auf eine Plattform wie z.B.: PIXUM hochladen. Es sei denn du hast eine eigene Domain ( HomePage )

Dann geht's mit

BSP: Sieht dann so aus - aber ohne Leerzeichen
[ IMG ] http://siekmann-kanu.de/grafik/kanu2.gif [ / IMG]

kommt dann so


Viel Spass beim testen.......................

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 12.08.2012, 15:30
chrbe1 chrbe1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2008
Beiträge: 1
Standard Gurte

Zitat:
Zitat von kaltstart Beitrag anzeigen
ahoi ihr bastler,
guter breite gurte und schnallen gibt es hier. keine angst vor den schnallen, einfach zu handhaben

http://helmi-sport.eshop.t-online.de...elmi%20Dach%22

gruss und einen unfallfreien dachtransport
von kaltstart
Dem kann ich nur zustimmen. Das sind Supergurte, zudem nach Jahren noch ohne Werkzeug austauschbar, und die Schnallen händeln sich problemlos.
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 09.02.2013, 20:12
Kanuianer Kanuianer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 11
Standard

Und immer schön rotes Band, wenn es übersteht!
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 09.02.2013, 22:31
kanu47 kanu47 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2009
Beiträge: 704
Blinzeln Gurtbefestigung

Zitat:
Zitat von chrbe1 Beitrag anzeigen
Dem kann ich nur zustimmen. Das sind Supergurte, zudem nach Jahren noch ohne Werkzeug austauschbar, und die Schnallen händeln sich problemlos.
############################

geht mir genauso benutze sie auch seit Sommer 2012 , habe eine schmälere Version passt aber und hält Super und das nachspannen entfällt auch, Kontrolle und weiter gehts .......


Klaus
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 11.02.2013, 11:26
T.S. T.S. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: DU
Beiträge: 449
Standard

Zitat:
Zitat von Kanuianer Beitrag anzeigen
Und immer schön rotes Band, wenn es übersteht!
Moin,
meist wird das gedulded, aber wie es richtig gemacht wird,
findet man in der STVO § 22

Mal ein Ausszug, damit nicht jeder suche muss


Nach hinten darf die Ladung bis zu 1,5 m hinausragen, jedoch bei Beförderung über eine Wegstrecke bis zu einer Entfernung von 100 km bis zu 3 m; ........
..........Ragt das äußerste Ende der Ladung mehr als 1 m über die Rückstrahler des Fahrzeugs nach hinten hinaus, so ist es kenntlich zu machen durch mindestens
  • eine hellrote, nicht unter 30 x 30 cm große, durch eine Querstange auseinandergehaltene Fahne,
  • ein gleich großes, hellrotes, quer zur Fahrtrichtung pendelnd aufgehängtes Schild oder
  • einen senkrecht angebrachten zylindrischen Körper gleicher Farbe und Höhe mit einem Durchmesser von mindestens 35 cm.
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 11.02.2013, 15:59
gundhar gundhar ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: bei Hannover
Beiträge: 26
Standard

Noch ein Tip für längere Fahrten: Zusätzlich zu den Gurten eine Verschnürung mit Seilen als 2. unabhängige Sicherung falls wirklich mal irgend etwas an den Gurten kaputtgeht. Ist zwar etwas lästig beim verschnüren und wieder lösen, aber irgendwie fühle ich mich dabei sicherer. .... und nicht über 170 fahren!
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 11.02.2013, 16:51
sascha 71 sascha 71 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2011
Beiträge: 55
Standard

Zitat:
Zitat von McLane Beitrag anzeigen
Das halte ich für überflüssig. Normale Grundträger und Ovalbügel oder Senkrechtstützen reichen vollkommen aus. Ich fahre eine Seat Cordoba, also einen Polobruder innerhalb des VW Konzern, die Wagen sind sehr ähnlich. Ich habe Senkrechtstützen drauf und transportiere damit problemlos 3 Lang- oder 4 Kurzboote.

hallo gehe davon aus das du den Cordoba nicht mehr besitzt ,
aber kannst du dich evtl noch an den abstand der querholme erinnern??????
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kanu-Verband Nordrhein-Westfalen muss 43. Internationale Kanu-Rallye auf dem Rhein ab T.S. Kanu-Neuigkeiten 4 27.03.2013 19:32
Kanu- und Canadierkurse Bremer Kanu-Wanderer e.V. Siegmund Ausbildung & Training 1 02.05.2012 16:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.